ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Alle News / Beiträge! Alle News und Infos ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Videos! Web-Videos ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Web - Links! Web-Links ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Foto - Galerie! Fotos zum Thema ZivilInternierte / Vertreibung ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Lexikon! Enzyklopädie/Lexikon ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Kleinanzeigen! Kleinanzeigen ZivilInternierte aus Deutschland in Rußland und in anderen Ländern und Staaten - Gedenk-Kalender! Gedenk-Kalender

 ZivilInterniert in der Sowjetunion | Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg 

Suche:  
 Home        Anmelden oder Einloggen    
Werbung: Last-Minute bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

Who's Online
Zur Zeit sind 74 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann eigene Beiträge schreiben und so diese Seite mitgestalten!

Online - Werbung

Haupt - Menü
Services
· News
· Forum
· Lexikon
· Kalender
· Link Tips
· Kleinanzeigen
· Foto - Galerie
· Seite durchsuchen

Redaktionelles
· News/Beiträge Übersicht
· News Schwerpunke
· Top 5 bei Uns
· Weitere Web-Tipps

Mein Account
· Log-In
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out
· Account löschen

Interaktiv
· Link senden
· Bild senden
· Termin senden
· News / Beitrag senden
· Forum-Beitrag schreiben
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Mitglieder
· Gästebuch

Information
· Impressum
· FAQ/ Hilfe
· AGB & Datenschutz
· Werbung
· Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Terminkalender
August 2019
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Geburtstage
Gedenktage
Treffen
Lesungen
Ausstellungen
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Sonstige Termine

Languages
Sprache für das Interface auswählen


Seiten - Infos
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern - Mitglieder!  Mitglieder:466
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  Links!  Links:
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  News!  News:
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  Kalender!  Termine:
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern - Forum!  Forumposts:0
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  Galerie!  Galerie Bilder:
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:
ZivilInternierte in Russland und anderen Ländern -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:

Historisches Datum
Am heutigen Tage im Jahr ...


Internet Surf Tipps
Historiker-News.de: Historiker Seite
Senioren-Page.de: Senioren Portal

Online WEB - Links
Zivil Internierte ! ZivilInternierte bei Google
Zivil Internierte ! Heimkehrer bei Wikipedia

Online WEB - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


Links zu Youtube - Videos

[ Video-Kategorien | Video-Liste | Video melden | Neueste Videos | Beliebteste Videos | Höchstbewertete Videos


Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande - Piazzale Roma/San Zaccaria - Teil 6 08/2017  Beliebteste Videos

Beschreibung: Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt auf dem Canal Grande - von Piazzale Roma (P.LE ROMA) n ...

Youtube-Autor: HH / D-P-N (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 2017-08-21 Code: iW-0McEkzUw Aufrufe: 70.772


Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden
Kategorie: Regionales / International


Video-Link @ ZivilInternierte-Russland.de:


[ Video-Kommentare | Weitere Details | Editor-Bewertung | Modifizieren | Fehlerhaftes Video melden ]

Videobewertungs-Details
gesamte Stimmen: 0
Ingesamt bewertet: 0


Registrierte Nutzer
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von Mitgliedern
Videobewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
Kommentaranzahl: 0


* Achtung: Diese Seite bewertet Stimmen von registrierten und unregistrierten Usern im Verhältnis 10 zu 1.
Unregistrierte Teilnehmer
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von unregistrierten Teilnehmern
Videobewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


* Achtung: Diese Seite bewertet interne zu externen Stimmen im Verhältnis 20 zu 1.
Extern abstimmenende
Zahl der Stimmen: 0
Keine Abstimmenden von Extern
Videobewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


[ Zum Anfang der Video-Link Details | Video-Link bewerten ]


Diese Videos bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:

Pommern: Henkenhagen (Ustronie Morskie) in Polen - ...

Pommern: Henkenhagen (Ustronie Morskie) in Polen -  ...
Pommern: Swinemünde (Swinoujscie) Polen - Ostseebad ...

Pommern: Swinemünde (Swinoujscie) Polen - Ostseebad ...
Pommern: Ostseebad Kolberg (Kolobrzeg) in Polen - e ...

Pommern: Ostseebad Kolberg (Kolobrzeg) in Polen - e ...

Alle Youtube Videos bei ZivilInternierte-Russland.de: ZivilInternierte-Russland.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:

Externsteine bei Bad Meinberg (NRW) 2018 / Teil3

Chinesische Rotbauchunke - Aquarium Berlin - Dezember ...

Stadtquartier "Neues Bauen Am Horn" - Weimar 24.05.20 ...


Alle DPN-Videos bei ZivilInternierte-Russland.de: ZivilInternierte-Russland.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:

120501-St-Petri-Kirche-Osten-Gedenken-Ost ...

Stettin-Szczecin-111001-DSC_0006.JPG

Ruegenwalde-Darlowo-111003-DSC_0095.JPG


Alle Fotos in der Foto-Galerie von ZivilInternierte-Russland.de: ZivilInternierte-Russland.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:

 Heimkehrerlager Gronenfelde
Das Heimkehrerlager Gronenfelde war nach Ende des Zweiten Weltkrieges das zentrale Heimkehrerlager für deutsche Kriegsgefangene im Osten. Das Lager befand sich bei Frankfurt (Oder) südlich von Booßen an der Gabelung der Eisenbahnstrecken von Frankfurt nach Seelow und Rosengarten/Berlin. Heute befindet sich die Deponie Seefichten an gleicher Stelle. 1946 wurde die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) von der Provinzialverwaltung und der Zentralverwaltung für deutsche Umsiedler beauftragt, ein Lage ...
 Heimkehrer
Als Heimkehrer im Sinne dieses Artikels werden im Volksmund Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges bezeichnet, die nach Deutschland zurückkehren konnten. Die westlichen Alliierten hatten ihre deutschen Kriegsgefangenen im Wesentlichen bis Ende 1946 in ihre Heimat entlassen. Im April 1947 vereinbarten die Außenminister der Alliierten, dass auch die restlichen Kriegsgefangenen bis Ende 1948 in ihre Heimat zurückkehren sollten. Schätzungsweise drei Millionen deutsche Soldaten waren von 1941 ...
 Stalinismus
Ursprünglich bezeichnete der Begriff des Stalinismus in den 1920er Jahren in der Sowjetunion die Auffassungen der von Josef Stalin geführten Mehrheit in der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki) im Kampf um die politische und theoretische Nachfolge Lenins - hauptsächlich in Auseinandersetzung mit dem Trotzkismus. Damals ironisierte Stalin die Begriffsbildung noch, Stalinismus sei eine besonders energische Verteidigung des Leninismus. Anzumerken ist auch, dass der Begriff Marxismus ...
 Konzentrationslager
Der Begriff bezeichnete in verschiedenen Epochen verschiedener Länder mehrere Arten von Sammel-, Internierungs- und Arbeitslagern. Sammellager für Kriegsgefangene, Strafgefangenen- und Strafarbeitslager waren schon längere Zeit verbreitet, daneben entwickelte sich ab dem 19. Jahrhundert die Form des Internierungs- oder Auffanglagers im Kontext von Vertreibung, Auswanderung und kolonialistischer Eroberung. Ursprünglich stammt der Begriff aus dem Spanischen. Verwendet wurde er erstmals während ...
 Vernichtungslager
Als Vernichtungslager bezeichnet man eine Reihe von deutschen Konzentrationslagern, die während der Zeit des Nationalsozialismus von Organen des NS-Staats im deutsch besetzten Polen und in Weißrussland zum Zwecke der Durchführung des Massenmord an den europäischen Juden sowie den Angehörigen anderer Völker und verfolgter Minderheiten errichtet wurden. Der Name Auschwitz stand damals und steht heute für viele als Wort für den Massenmord in den verschiedenen Vernichtungslagern. Von ihrer Errich ...
 Lebensraum im Osten
Lebensraum im Osten ist ein politischer Begriff, der mit der "germanischen" bzw. "arischen" Besiedlung von Gebieten außerhalb der deutschen Grenzen, vor allem im (nördlichen) Osteuropa, verbunden ist. Er wurde von der völkischen Bewegung im wilhelminischen Kaiserreich geprägt und von der nationalsozialistischen Bewegung im Dritten Reich rassenbiologisch interpretiert. Er lieferte den ideologischen Hintergrund für Himmlers "Generalplan Ost", der die Vertreibung der "rassisch unerwünschten" Bevölk ...
 Nationalsozialistische Rassenhygiene
Die Nationalsozialistische Rassenhygiene (oder NS-Rassenhygiene) ist die zur Zeit des Nationalsozialismus betriebene Eugenik oder Rassenhygiene, die eine Radikalvariante der Eugenik darstellte. Die praktische Umsetzung erfolgte durch den Einfluss auf die Wahl der Geschlechts- und Ehepartner durch die Nürnberger Gesetze und Eheverbote, auf die Zwangssterilisation bei verschiedenen Krankheitsbildern und Bevölkerungsgruppen, durch Zwangsabtreibungen bis zur Vernichtung "lebensunwerten Lebens" im Ra ...
 Holocaust
Als Holocaust, auch Holokaust [von griechisch "vollständig Verbranntes", d.h. "Brandopfer") oder als Shoa (Unheil, große Katasprophe) bezeichnet man heute im deutschen Sprachraum vor allem den Völkermord an mindestens 5,6[1] bis 6,4[2] Millionen Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. Alle Menschen, die das NS-Regime als Juden definierte, waren aufgrund ihrer bloßen Existenz zur Ermordung vorgesehen und hatten fast keine Überlebenschancen, wenn sie in die Hände des nationalsozialistischen ...
 Endlösung der Judenfrage
Als "Endlösung der Judenfrage", kurz "Endlösung" (englisch final solution, französisch solution finale), bezeichneten die Nationalsozialisten bis Ende 1940 die staatlich organisierte Vertreibung (Zwangsumsiedelung), ab August 1941 fast immer die systematische Ermordung möglichst aller Juden im deutschen Machtbereich, den Holocaust (1941-1945).[1] Dieser Euphemismus diente einerseits zur Tarnung dieses Völkermords nach außen, andererseits zur ideologischen Selbstvergewisserung, man löse ein reale ...
 Reichsfluchtsteuer
Die Reichsfluchtsteuer wurde 1931, während der Weimarer Republik eingeführt, um Kapitalflucht zu verhindern. Besteuert wurde bei Aufgabe des inländischen Wohnsitzes das Vermögen, sofern dieses 200.000 Reichsmark (RM) überstieg (RM 50.000 ab 1934). Der Steuersatz betrug 25 Prozent des Gesamtvermögens. Im nationalsozialistischen Deutschland traf die Reichsfluchtsteuer dann insbesondere auswandernde Juden. Diese waren zusätzlich noch u.a. durch die Dego-Abgabe an die Deutsche Golddiskontobank be ...

Diese Web-Links bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:
 Bundesministerium des Innern (BMI)
Beschreibung: Offizielle Homepage des Bundesministeriums des Innern (BMI)!
Eingetragen am: 12.12.2007 Hits: 1.087 Seite bewerten Kategorie: Behörden des Bundes

 Gisela Strauß, Gerda Krüger, Ilse Hildebrandt - Zwangsarbeiterinnen in Sibirien - Deportiert und Vergess
Beschreibung: Zehntausende heimgekehrte Wehrmachtssoldaten erhielten in der alten Bundesrepublik eine Entschädigung für die Zeit ihrer Kriegsgefangenschaft. Anders erging es Tausenden von Frauen, die nach dem Krieg in die Sowjetunion verschleppt wurden. Nicht selten wurden sie vergewaltigt, in der Ferne zwang man sie zu Frondiensten. Entschädigung erhielten sie nicht. Besonders Frauen aus dem Gebiet der DDR mussten jahrelang offiziell über ihr Schicksal schweigen - denn die illegale Verschleppung passte nicht ins DDR-Geschichtsbild. Andrea Everwien über Frauen, die noch heute gegen eine Mauer des Schweigens oder Desinteresses anrennen.
Gisela Strauß, Gerda Krüger, Ilse Hildebrandt. Drei Frauen aus Berlin und Brandenburg. Sie verbindet ein gemeinsames Schicksal: Sie waren Zwangsarbeiterinnen in der Sowjetunion.
(Sendung vom 09. Dezember 2004, Autor: Andrea Everwien)
Eingetragen am: 12.12.2007 Hits: 1.086 Seite bewerten Kategorie: Veröffentlichungen über Zivilinternierte

 Heimkehrerlager Gronenfelde bei Wikipedia
Beschreibung: Das Heimkehrerlager Gronenfelde war nach Ende des Zweiten Weltkrieges das zentrale Heimkehrerlager für deutsche Kriegsgefangene im Osten!
Eingetragen am: 12.12.2007 Hits: 1.600 Seite bewerten Kategorie: Lager für Heimkehrer

 Ilse Hildebrandt bei UOkG.de
Beschreibung: Sie war gerade zwanzig, als sie heimkehrte, doch in ihren Augen war nichts mehr jung. Sie wog 38 Kilogramm, und sie unterschied sich in nichts von den anderen Frauen, die sie umringten. Alle hatten sie Jahre der Verzweiflung hinter sich, von Hunger, Kälte, schwerster Arbeit, Krankheiten und Angst geprägte Jahre. Not war ihr ständiger Begleiter gewesen, unendliche Not.
Ilse Hildebrandt gehört zum Heer der mehr als 800 000 Frauen, die noch in den letzten Wochen des Krieges und unmittelbar danach in die Sowjetunion deportiert wurden. Sie mußten dort in Bergwerken arbeiten, in Steinbrüchen, in Sägewerken, Ziegeleien, Betonfabriken, sie fällten Bäume bei 30 Grad Frost, und wenn sie nach zehn Stunden Knochenarbeit in die Lager kamen, dann erwartete sie dort eine Wassersuppe, ein Kanten Brot, dann erwartete sie eine armselige Baracke mit Holzpritschen, in denen es vor Wanzen und Läusen nur so wimmelte. Und rings um diese Baracken Stacheldraht, Wachtürme und schußbereite Soldaten ...
Eingetragen am: 12.12.2007 Hits: 1.245 Seite bewerten Kategorie: Persönliche Schicksale

 Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung bei Wikipedia
Beschreibung: Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfasst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (Föderation) sowie derzeit 186 anerkannte nationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften. Alle diese Organisationen sind voneinander rechtlich unabhängig und innerhalb der Bewegung durch gemeinsame Grundsätze, Ziele, Symbole, Statuten und Organe miteinander verbunden. Die weltweit gleichermaßen geltende Mission der Bewegung - unabhängig von staatlichen Institutionen und auf der Basis freiwilliger Hilfe - sind der Schutz des Lebens, der Gesundheit und der Würde sowie die Verminderung des Leids von Menschen in Not ohne Ansehen von Nationalität und Abstammung oder religiösen, weltanschaulichen oder politischen Ansichten der Betroffenen und Hilfeleistenden!
Eingetragen am: 12.12.2007 Hits: 1.614 Seite bewerten Kategorie: Internationale Organisationen

 Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Beschreibung: Offizielle Homepage des Vereins Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.!
Eingetragen am: 12.12.2007 Hits: 1.097 Bewertung: 2.00 (5 Stimmen) Seite bewerten Kategorie: Vereine

Diese Testberichte bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:

 Buch: Nachts sind alle Katzen geil. Erotische Geschichten Penthouse, Juli 2007: Dieses Buch prickelt - und hat einen literarischen Höhepunkt: die Story "Feuervogel" von PENTHOUSE-Autorin Sophie Andresky. Schon allein deßhalb ist dieses Buch em ... (Harald, 02.10.2007)

 Film: Lie with me - Liebe mich Regisseur Clement Virgo hat einen lasziv verführerischen Film erschaffen, der irgenwo zwischen "Der letzte Tango in Paris" und "9 Songs" liegt. Nicht gar so explizit wie letzterer, schreckt ... (Harald, 02.10.2007)

 Buch: Shanghai Baby Shanghai Baby (上海宝贝) ist ein Roman der chinesischen Autorin Zhou Wei Hui. In die Schlagzeilen geriet der Roman, als er in China wegen der überdeutliche ... (Harald, 02.10.2007)

 Film: Nosferatu - Vampirische Leidenschaft Nosferatu - Vampirische Leidenschaft (Embrace of the Vampire) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Anne Goursaud aus dem Jahr 1994. Handlung: Die Studentin Charlotte ist eine ... (Har, 30.9.2007)

 Film: Wild Things Wild Things ist ein Erotik-Thriller aus dem Jahre 1998. In den Hauptrollen spielen Matt Dillon, Kevin Bacon, Denise Richards und Neve Campbell. In Nebenrollen sind Bill Murray, Theresa Russe ... (Har, 30.9.2007)

 Film: Wilde Orchidee Wilde Orchidee ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Zalman King aus dem Jahr 1990. Handlung: Emily Reed wird in einer in New York City ansässigen Anwaltskanzlei eingestellt. In ... (Har, 30.9.2007)

 Film: Lolita (1962) Lolita ist der erste in England produzierte Spielfilm von Stanley Kubrick aus dem Jahre 1962. Er basiert auf dem gleichnamigen 1955 erschienenen Roman von Vladimir Nabokov, der wegen seiner ... (Har, 30.9.2007)

 Film: Emmanuelle Emanuela/Emmanuelle ist ein Erotikfilm von Just Jaeckin, gedreht im Jahr 1974 in Frankreich nach einem Roman von Emmanuelle Arsan. Der kommerzielle Erfolg des Films führte zu zahllosen Forts ... (Har, 30.9.2007)

 Film: Die Geschichte der O Die Geschichte der O ist ein französischer Liebesfilm des Filmregisseurs und Modefotografen Just Jaeckin aus dem Jahr 1975. Der Film basiert auf dem sadomasochistischen Roman von Dominique A ... (Har, 30.9.2007)

 Film: Eyes Wide Shut Eyes Wide Shut ist der letzte vollendete Film des US-amerikanischen Filmregisseurs Stanley Kubrick, der im Erscheinungsjahr des Films, 1999, verstarb. In den Hauptrollen spielen Nicole Kidm ... (Har, 30.9.2007)

Diese News bei ZivilInternierte-Russland.de könnten Sie auch interessieren:

 Ein ostpreußisches Tagebuch: Geschichten und Rezepte längst vergangener Tage! (Zivilinternierte-in-Russland, 07.12.2018)
OpenPr.de: Isabel Baumschäfer gibt in "Geschichten und Rezepte längst vergangener Tage" Einblick in die Lebenserinnerungen der Ostpreußin Anne-Lore Boog-Holst!

Im Jahr 1926 kam auf dem Gut einer Familie in Grasgirren ein neues Mitglied auf die Welt: Anne-Lore.

Sie wuchs auf dem Gut auf und verbrachte dort eine fröhliche und unbeschwerte Jugend, in der Pferde und das Ausbilden von Pferden von Beginn an eine große Rolle spielten.

Aber auch Hunde, ...

 Eckhard Pols (CDU), Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag: Flucht und Vertreibung der Deutschen im öffentlichen Bewusstsein halten! (Zivilinternierte-in-Russland, 21.06.2018)
Eckhard Pols zum bundesweiten Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung:

Berlin (ots) - Dazu erklärt der Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Eckhard Pols:

"Seit 2015 gedenken wir mit dem bundesweiten Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung in besonderer Weise auch an das Schicksal der deutschen Heimatvertriebenen und Flüchtlinge, die am Ende des Zweiten Weltkr ...

 Eckhard Pols (CDU): Die Erweiterung des Ostpreußischen Landesmuseums ist ein großer Gewinn für die Darstellung der Geschichte Ostpreußens! (Zivilinternierte-in-Russland, 23.03.2018)
PressePortal.de: Berlin (ots) - Nach dem Bund gibt auch Niedersachsen die Mittel zur Erweiterung des Ostpreußischen Landesmuseums frei!

Das Land Niedersachsen hat (...) bekanntgegeben, dass es seinen Anteil der Kosten für die Erweiterung des Ostpreußischen Landesmuseums in Lüneburg bereitgestellt hat.

Dazu erklärt der Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Eckhard Pols:
...

 Darłowo (Polen), das frühere ostpreußische Rügenwalde, wirbt mit seinem berühmtesten Sohn König Erik VII.! (Zivilinternierte-in-Russland, 05.02.2018)
OpenPr.de: Die nahe der polnischen Ostseeküste gelegene Kleinstadt Darłowo (Rügenwalde) setzt bei der künftigen touristischen Vermarktung ganz auf ihren berühmtesten Bürger, den König und Seeräuber Erik.

Bis zum kommenden Herbst soll eine neue Ausstellung im Schloss der Pommerschen Herzöge entstehen, die das bewegte Leben des Herrschers darstellt.

Zugleich sollen nach Informationen des Reiseveranstalters Travel-Netto Graben, Hof und Turm des Schlosses in ...

 Eckhard Pols (CDU), CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Die Anerkennungsleistung an ehemalige zivile deutsche Zwangsarbeiter ist ein großer Erfolg! (Zivilinternierte-in-Russland, 06.01.2018)
PressePortal.de: Berlin (ots) - Bis zum 31. Dezember 2017 wurden über 46.000 Anträge gestellt!

Am 31. Dezember 2017 endete die Frist zur Antragstellung für die Anerkennungsleistung an ehemalige zivile deutsche Zwangsarbeiter.

Dazu erklärt der Vorsitzende der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhard Pols:

"Die Anerkennungsleistung an ehemalige zivile deutsche Zwangsarbeiter ist ein g ...

 Neue Ausstellung im Oberschlesischen Landesmuseum Ratingen über Essen und Trinken, Identität und Integration: 'Kann Spuren von Heimat enthalten'! (Zivilinternierte-in-Russland, 02.12.2017)
OpenPr.de: Ob böhmische Knödel, Königsberger Klopse, Karlsbader Oblaten, Liegnitzer Bomben, Süßes mit Streuseln oder Mohn aus Schlesien oder das berühmte Schlesische Himmelreich - mit solchen Speisen verbinden viele Menschen aus dem östlichen Europa, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Vertriebene und später als Aussiedler nach Deutschland kamen, ein Stück Heimat.

Wie viel von dieser kulinarischen Vielfalt, aber auch von Produkten und Firmen, hat nach Flucht und Vertreibung ...

 Jodeglienen - Moosheim - eine spannende Entdeckungsreise in ein früheres ostpreußisches Dorf! (Zivilinternierte-in-Russland, 01.12.2017)
OpenPr.de: Rosemarie Keil liefert mit "Jodeglienen - Moosheim" eine Fundgrube für Familienforscher und Geschichtsinteressierte!

Bevor der Ort unter Hitler umbenannt wurde, trug Moosheims den ursprünglichen Namen Jodeglienen.

Es war ein kleines ostpreußisches Dorf nahe der litauischen Grenze, das zu einem Spiegel der gesamten Weltgeschichte wurde.

War, denn es gibt den Ort heute nicht mehr. Der Ort steht exemplarisch für zahllose Orte in Ostpreu ...

 Urlaub auf dem Land in Westpommern: Wellness, Ruhe und Natur im polnischen Landhaus genießen (WellnessPolen, 04.08.2017)
Im polnischen Landhaus Wellness, Ruhe und Natur genießen:

Für Ruhesuchende und Naturliebhaber bietet das Landhaus an der Rega einen idealen Rückzugsort - fernab von der Hektik und dem Stress der Städte, abseits überlaufender Seebäder und doch nah an der Ostsee.

Das Landhaus an der Rega ist ein stilvolles, ländliches Hotel mit einem traditionellen und altpolnischen Flair. Das Hotel liegt in Nowielice in Westpommern, nur wenige Autominuten vom Deeper (polnisch Mrzezy ...

 Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941: War es ein Eroberungskrieg Deutschlands (und seiner Verbündeten) oder ein Präventivkrieg? (Zivilinternierte-in-Russland, 22.06.2017)
Zum Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941:

Dr. Bernd Schwipper, Generalmajor a.D. der NVA (!), promoviert an der Militärakademie "Friedrich Engels" in Dresden und Absolvent der Akademie des Generalstabes der Sowjetarmee in Moskau, veröffentlichte 2015 sein Buch "Deutschland im Visier Stalins: Der Weg der Roten Armee in den europäischen Krieg und der Aufmarsch der Wehrmacht 1941 - Eine vergleichende Studie anhand russischer Dokumente" im Druffel und Vowinckel Verlag Gilchin ...

 Golfen in der Lüneburger Heide und 'Seezeit' in Mecklenburg-Vorpommern (PR-Gateway, 06.06.2017)
Die sonnenhotels und Resorts bieten für jeden Geschmack traumhafte Sommerferien

Goslar, Juni 2017 - Herrliche Sommerferien für alle! Die sonnenhotels und Resorts haben attraktive Angebote.

Lüneburger Heide

Zur Blütezeit, im August und September, ist die Lüneburger Heide in die Farbe Lila getaucht. Ein Farbrausch, der alle Sinne anspricht. Man kann sich regelrecht in diese beeindruckende Landschaft verlieben. Lange Wanderungen, aber auch Golf spielen macht inmitten dieser h ...

Werbung bei ZivilInternierte-Russland.de:






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2007 - 2019!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Ladezeit der Seite: 0.732 Sekunden